Der Bachchor, Hannovers Stadtkantorei, begrüßt Sie auf seiner Website. 
Informieren Sie sich über den Chor, unseren Dirigenten und unsere Konzerte. In der Mediengalerie finden Sie Fotos und Hörproben. Sie können hier auch Kontakt mit uns aufnehmen.
Herzlich willkommen!

Aktuelles

„Von Herzen – Möge es wieder – zu Herzen gehen” – so überschrieb Ludwig van Beethoven die Partitur der Missa Solemnis.
Das Werk können Sie demnächst erleben: Am 17. und 18. November 2017, jeweils ab 20 Uhr in der Marktkirche Hannover mit dem Bachchor Hannover (+ Orchester und Solisten) unter der Leitung von Jörg Straube.

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und online.

Einige Worte zur Missa Solemnis:
Obwohl Ludwig van Beethoven kein Kirchgänger war und ihm die organisierte Religion nicht lag, hatte er die Messe für die Inthronisation seines Mäzens, Erzherzog Rudolf, zum Erzbischof 1820 konzipiert.
Doch die Komposition nahm solche Dimensionen an, dass er drei Jahre länger brauchte als geplant.
Beethoven setzte in der Missa Solemnis meisterhaft alte und moderne Stilrichtungen nebeneinander. Von Palestrina über Barock zu dramatischen Klassik-Elementen. Die extremen Anforderungen an Sänger und Instrumentalisten  verdeutlichen, dass es in der Missa Solemnis um die Darstellung der unvereinbaren Sphären des Himmlischen und des Irdischen geht.
Wagner schrieb über das Werk: „In seiner großen Missa solemnis haben wir ein rein sinfonisches Werk des echtesten Beethovenschen Geistes vor uns.”
Der Komponist selbst bezeichnete die Messe als sein gelungenstes Werk. Und erstmals seit mehr als zehn Jahren, soweit uns bekannt ist, wird die Missa Solemnis in Hannover aufgeführt.
 

 

BachchorH
am 20. November 2017 um 09:40 Uhr
Welch‘ angenehme Frühstückslektüre:
„Bemerkenswerte Aufführung“ -
„bewegende Momente“ -
„Man hörte abgestuft ausgearbeitete Dynamik, den Worten folgende ausdrucksstarke Artikulation und makellose Intonation.“
Danke für die gute und konstruktive Kritik!!
Nachrichtenbild

Der Bachchor probt montags um 19.30 Uhr im Bödekersaal der Marktkirche. Vorsingen zur Aufnahme neuer Mitglieder finden in unregelmäßigen Abständen nach Bedarf statt.

 Über den Bachchor